Syntrol-Analge

Hoffnung für die Umwelt - Chance für Investoren

Technik und Standort „Made in Germany“.

Müll ist wertvoller Rohstoff. In dieses Umfeld ist die Plastik-Öl-Recycling-Technik des „Öko-Energie Umweltfonds 1“ eingebettet. Aus Kunststoff-Abfällen wird durch eine SYNTROL®-Thermolyse ein vielseitig einsetzbarer, flüssiger Energieträger produziert. Die Effizienz der Anlage beeindruckt: Rund 1.000 kg Plastikmüll werden in 850 Liter Heizöl umgewandelt! 

 

   

News

Mai 2015

Gespräche mit nationalen und internationalen Finanzinvestoren
zur Realisierung des Projektes in Mannheim.
Erstes Angebot für eine Anlage in die USA ...nach Texas.

April 2015
In einer GV stimmen die Gesellschafter mit über 94% Zustimmung
für eine Ausweitung der Aktivitäten in den USA zu.

März 2015
Erfolgreiche Präsentation des Projektes bei einem VC Kongress in New York. 
Interesse insbesondere für Errichtung von Anlagen in den USA.

16.01.2015

Gesellschafterversammlung 
Auf der außerordentlichen GV am 18.12.2014 wurden die Gesellschafter über die Veränderungen und Fortschritte im Projekt informiert, darunter die eingereichte Förderung durch KFW Mittel. Die damit verbundenen Änderungen im Gesellschaftervertrag führten zu zur Beendigung der Platzierung zum Jahresende 2014 für Kleininvestoren.

Weiterlesen...

23.09.2014

Fundiertes Statement zur Syntrol-Technologie von Dr. Walter Kaminsky, Institut für Technische und Makromolekulare Chemie, Uni Hamburg

Weiterlesen...

Öko-Energie Umweltfonds 1 GmbH & Co. KG - Industriestraße 37 - 28199 Bremen - Telefon: 0421 13166

Ventafonds Capital GmbH