Syntrol-Analge

Hoffnung für die Umwelt - Chance für Investoren

Technik und Standort „Made in Germany“.

Müll ist wertvoller Rohstoff. In dieses Umfeld ist die Plastik-Öl-Recycling-Technik des „Öko-Energie Umweltfonds 1“ eingebettet. Aus Kunststoff-Abfällen wird durch eine SYNTROL®-Thermolyse ein vielseitig einsetzbarer, flüssiger Energieträger produziert. Die Effizienz der Anlage beeindruckt: Rund 1.000 kg Plastikmüll werden in 850 Liter Heizöl umgewandelt! 

 

   

News

Juni 2017

Die Crowdfunding Aktion nimmt nach und nach Gestalt an.

Zur Umsetzung bedarf es großer Unterstützer die derzeit für das Projekt gewonnen werden

Das Crowdfunding für die Pilotanlage über New Plastic Cycle wird voraussichtlich im Juli 2017 an den Start gehen können.

September 2016

Die Voraussetzungen für  das Crowdfunding zur Errichtung einer Pilotanlage der neuen Generation wird geschaffen.

Um diese umzusetzen wurde eine Gesellschaft gegründet, über die das Crowdfunding, getrennt vom Fonds  umgesetzt werden wird.

Hintergrund ist, dass die bereits bestätigte Technologie nicht nur als Beweis dafür dienen soll, die betriebswirtschaftliche Sinnhaftigkeit der Technik zu belegen, sondern auch als Umsetzung für die weltweite Einführung dieser rohstofflichen Recycling-Technologie dienen soll.

Januar 2016

Der Standort in Mannheim wird von dem Fonds aufgegeben. Da eine zeitnahe Umsetzung nicht mehr gewährleistet ist, hat man sich mit der Verpächterin geeinigt und wurde ohne weitere Kosten zum 31.12.2015 aus dem langjährigen Pachtvertrag entlassen.

Öko-Energie Umweltfonds 1 GmbH & Co. KG - Industriestraße 37 - 28199 Bremen - Telefon: 0421 13166

Ventafonds Capital GmbH